Liste der Unterkünfte

Bis auf zwei Nächte in Jugendherbergen haben wir immer in Bed & Breakfast-Unterkünften übernachtet. Hier eine kurze Beschreibung mit Adressen und Telefonnummern, wo verfügbar. Bei den Nummern habe ich mich bemüht, die "Phone Day"-Änderung zu berücksichtigen, also keine Extra-1 mehr einfügen...

Ein Update von der Reise im Juni '96: Ich habe noch einige zusätzliche Herbergen notiert.

1 Loch Lomond, 15.00

Nette Familie in einem kleinen, selbstgebastelten Häuschen. Kein Tee auf dem Zimmer, kein Fernseher und das Bad ein Stockwerk tiefer (selten sonst benutzten wir das gleiche Bad wie die Gastgeber selbst). Aber nette Unterhaltung am abend im Wohnzimmer, wo man uns auch einen Tee kochte, und Wärmflaschen im Bett (später gab es meistens Heizdecken). Kein Doppelbett, nur zwei Twin Rooms; nicht schlecht, aber viel zu teuer, verglichen mit den anderen.

2 Jugendherberge Ft. William, 6.80

(ohne Frühstück)
Naja, wie eine alte Jugendherbege halt so ist; Männer- und Frauentrakt getrennt, relativ große Schlafräume, Dusche unzureichend und einen Stock tiefer (bei den Damen wohl etwas besser); unangenehme Waschräume und kein Frühstück. Dafür billig und Küchenbenutzung; Aufenthaltsraum mit Sesseln und, wenn ich mich recht erinnere, Fernseher.

3, 4 Dufftown, 12.00

Freundliche ältere Dame, recht professionell, etwa fünf Zimmer mit eigenem Waschbecken, Tee-Zubereitung auf dem Zimmer, Dusche und Badewanne vorhanden, Frühstück opulent - würde ich jederzeit wieder hingehen.
Mrs. J. Thomson
Strahdullan,
Cowie Avenue
Dufftown AB55 4AQ
Tel. 01340/821004

5 Milton, 12.50

Freundliche, etwas schwerhörige ältere Dame, drei Zimmer mit eigenem Waschbecken und nicht immer funktionierendem Fernseher, Tee-Zubereitung auf dem Zimmer, Frühstück opulent - naja, das Spiegelei etwas hart... würde ich auch wieder hingehen.
Carrachan House
Milton, 
Drumnadrochit,
Inverness IV3 6UA
Tel. 01456/450254

6 Balmacara Square, 10.00

Drei oder vier Zimmer, kein Wasser oder Teekochmöglichkeit auf dem Zimmer; Bad/Dusche eine Treppe tiefer. Die Hausherrin mit dem Loch im Hals wirkt etwas gespenstisch (Kehlkopfkrebs), sie ist aber sehr freundlich.
Mrs F Macleod
The Square,
Balmacara by Kyle
Tel. 01599/86238

7 Broadford (Isle of Skye), 13.00

Nettes Ehepaar; hier gibt es offenbar nur zwei Zimmer (ein Twin- und ein Double Room; "Twin" heißt zwei einzelne Betten). Zwar weder Fernsehen noch Teekochmöglichkeit auf dem Zimmer, aber dafür wird uns am Abend gleich ein Tee und ein Platz vor Kamin und Fernseher angeboten. Übrigens hier ein echter Kamin, und nicht so eine Elektro-Atrappe wie sonst meistens. Überhaupt ist dies unsere erste Unterkunft, die annähernd das Prädikat "stilvoll" verdient. Dusche und gute Aussicht sind vorhanden, und das Frühstück ist gut - als Vegetarier bekommen wir zu unserem Rührei einen "Kartoffel-Scone".
Andy Kay
Old Corry,
Broadford,
Skye
Tel. 01471/822520

8 Dunvegan (Isle of Ske), 14.50

Dieser Laden ist ziemlich professionell, man kann sogar mit Kreditkarte bezahlen. Es gibt fünf Zimmer und ein Wohnzimmer mit Farbfernseher für die Gäste. Dusche und Teekochmöglichkeit sind vorhanden; allerdings brauchten unsere Wasserkocher 20 Minuten für einen halben Liter. Waschbecken im Zimmer. Auch hier könnte man von stilvoller Einrichtung sprechen; das große Wohnzimmer, in dem am morgen das Frühstück serviert wird, ist fast luxuriös. Leider gibt es hier nur Orangenmarmelade zum Toast, und der Orangensaft ist aus Pulver zubereitet, aber ansonsten ist die Unterkunft ihren Preis wert.
Kilmuir House
Dunvegan,
Isle of Skye
Tel. 01470/521430

9 Lochcarron, 14

Hier gibt es offenbar drei Zimmer; eine ältere, aber patente Dame vertreibt ihre Enkelkinder aus dem Wohnnzimmer, das wir für den Abend okkupieren. Waschbecken und Teekochmöglichkeit auf dem Zimmer, Badewanne mit Duschmöglichkeit vorhanden. Zum Frühstück gibt es frische Eier von eigenen Hühnern, dafür sind die Pilze hier aus der Dose. Abends im Fernsehraum werden uns noch Tee und Kekse gereicht. Die Aussicht vom Wintergarten, in dem wir frühstücken, wäre fantastisch gewesen, hätte das Wetter mitgespielt.
Mr & Mrs D. MacKay
Strathardle
Croft Road, Lochcarron
Ross-Shire
Tel. 01520/2301

10 Gairloch, 12.00

Schöner Ort, gleich am Meer; wir haben ein kleines "Häuschen" für uns allein, mit Wohnzimmer (Elektrokamin, heizt aber gut), Bad, Fernseher, Küche und zwei Schlafräumen. Wir im Sommer wohl komplett für Self-Catering vermietet.
Mrs Ann Birks
Tigh na Bruaich
Strath, Gairloch
Ross-Shire IV2 2BT
Tel. 01445-2326

11 Kylesku, 13.50

Dies ist eine recht luxuriöse Unterkunft, von einem älteren Ehepaar betrieben und mit sehr hübscher Aussicht. Teekochmöglichkeit und Waschbecken auf dem Zimmer; Badewanne und Dusche vorhanden (wohlig duftendes Pfirsich- Shampoo). Wir werden ins Wohnzimmer zum Fernsehen eingeladen, verzichten aber liebere darauf, da die Leute gerade verzweifelt versuchen, die Antenne richtig einzustellen. Frühstück mit der bbislang umfassendsten Auswahl an Cereals.
Christine & Ron Evans
The Ridge
Croft Road, Unapool
Kylesku
Sutherland IV27 4HW
Tel. 01971/502226

12 Lairg, 12.50

Hier ist das Dachgeschoß für Gäste ausgebaut; kein Waschbecken auf dem Zimmer, aber Bad (nur Wanne, keine Dusche) nebenan. Kein Fernseher und keine Möglichkeit, Tee zu kochen, aber dafür haben wir unten das Wohnzimmer für uns allein, können sogar Satellitenprogramme schauen, und abends werden uns Tee, Sandwiches und drei Stück köstlichen Kuchens gereicht. Frühstück gut.
Mrs K. Fraser
Kincora
Lairg
Sutherland
Tel. 01549/2062

Im Juni 1996 habe ich ebenfalls in Lairg übernachtet, allerdings woanders (von der Hauptstraße ab links hoch, ist eine Kirche ausgeschildert, die nächste rechts). Kostete 14, Dusche und Teekocher, großes Wohnzimmer für die Gäste (mit TV); mein mitreisender Freund versicherte mir, daß das Frühstück vom Fleischgehalt her sehr ansprechend gewesen sei (es gab sogar Blackpudding, eine Art Blutwurst). Schüttel...

B.R. and M.M. Fraser
Oakhaven
Lairg
Sutherland IV27 4EH
Tel. 01549/402238

13 Pitlochry, 12.50

Wir wohnen im ersten Stock, vor dem Fenster direkt die Bahnlinie. Das erste Mal, daß wir ein Zimmer mit drei Betten haben (sonst immer zwei Doppelzimmer oder so). Waschbecken auf dem Zimmer, Dusche nebenan. Fernsehen und Tee kochen auf dem Zimmer, Frühstück war gut, obwohl es nur Cornflakes und keine Cereals-Auswahl gab.
Leider keine Adresse, aber den Namen des Ladens: "Morag Cottage" - relativ kurz hinter Ortseingang auf der rechten Seite steht der Name auf einem Schild.

14 Jugendherberge in Stirling, 10.25

Sehr moderne Jugendherberge mit Dusche und Toilette in jedem Zimmer (wir bekommen ein Viererzimmer für uns, mit Schlüssel). Abends bis 2.00 Uhr offen; Frühstück inklusive und ganz ok (Continental Breakfast). Küchenbenutzung, Aufenthaltsraum mit Polstersesseln und Fernseher. Zentral gelegen (auf dem Burgberg).

Ein Update von der Reise im Juni '96: Bettzeug mieten kostet 60 Pence. Ansonsten immer noch alles bestens - rechtzeitig dran denken, ein paar Zutaten für ein einfaches Gericht zu kaufen, es macht Spaß, zwischendrin mal selbst was kochen zu können.

15 Edinburgh, 15.00

Großes Wohnhaus mit vier oder fünf Gästezimmern (Frage: "Wollen Sie ein Zimmer für drei oder drei Einzelzimmer?"). Nur ein Teekocher für alle (auf dem Gang), dafür Fernseher in jedem Zimmer; zwei Bäder, allerdings klappte es mit der (Warm-)wasserversorgung nicht so ganz, wohl deshalb, weil zuviele Leute hintereinander baden wollten. Relativ günstige Lage (Busverbindung 10 Minuten/55p in die Stadt) und Parkplatz. Frühstück war in Ordnung.

Ein Update von der Reise im Juni '96:Preis ist auf 17.00 gestiegen (oder nur wg. der Saison?), Warmwasser ist immer noch problematisch, dafür jetzt Teekocher in jedem Zimmer. Die St. John's Road ist die große Straße, die man zwangsläufig auf dem Weg vom Flughafen zur Innenstadt passiert, sie wechselt allerdings ein paar Mal den Namen.

Briarley House
14 St. John's Road
Edinbburgh EH12 6NY
Tel. 01131/3341566 (bin nicht ganz sicher - vielleicht auch nur 
0131 als Vorwahl)

16 kleine Farm (südlich von Edinburgh), 13.00

Richtiges Farmfeeling mit blökendem Schaf vor dem Fenster. Ein Doppel- und ein Dreierzimmer; Fernseher, Teekochmöglichkeit auf dem Zimmer. Bad vorhanden, aber dazu mußte man erst durch die Küche der Bauersleute. Nette Atmosphäre, zum Frühstück wurde uns sogar frischer Lachs angeboten.
Leider keine Adresse, ist aber aufgrund meiner Wegbeschreibung am Ende des 16. Tages kaum zu verfehlen.

17 kleine Farm (südlich von Glasgow), 12.50

Dreibettzimmer mit Dusche und Toilette im Wandschrank, aber auch Bad vorhanden. Teekochmöglichkeit und Fernseher im Wohnzimmer, dessen echten Kamin man für uns anwarf (eigenes Gästewohnzimmer). Außerdem gibt es auch noch ein Doppel- und ein Einzelzimmer dort. Das Frühstück war hier etwas minimalistisch; das mag daran gelegen haben, daß wir erst um 9 frühstückten und die Hausherrin noch zu arbeiten hatte, oder daran, daß wir den warmen Teil abbestellt hatten. Zumindest wurden uns Tee und Cornflakes nicht wie sonst zur Selbstbedienung zr Verfügung gestellt, sondern aufgegeben bzw. eingeschenkt. Etwas eigentümlich, die Familie, aber ganz freundlich.
Mrs Jean Wylie
Wester Highgate Farm,
Beith,
Airshire KA15 1HX
Tel. 01505/502484

Einige zusätzliche Unterkünfte, die ich im Juni 96 besucht habe:

Isle of Skye

Relativ nahe an der Brücke, rund eine Meile vor der Abzweigung der A851 nach Süden und unmittelbar vor einem kleinen "Post Office" auf der rechten Seite (wenn man von der Brücke kommt), dann die nächste rechts, und gleich das erste B&B auf der rechten Seite: ein sehr professioneller Laden, fast ein kleines Hotel, mit 16 recht teuer, dafür Fernseher und Teekocher auf dem Zimmer, toller Ausblick und eigenes Bad mit Dusche:
Tir Alainn B&B
Mr. & Mrs. T. Naismith
8 Upper Breakish
Isle of Skye
Tel. 01471/822366

Strathdon (ca. 13mls nördlich von Ballater)

Wenn man von Ballater ein Stück nach Osten und dann die A97 nach Norden fährt, kommt man nach 13 Meilen auf die T-Kreuzung A97 nach Osten oder A944 nach Westen. Hier ein paar Meter nach Osten und dann links ab ("Farmhouse B&B" ausgeschildert), und man erreicht die recht professionelle "Buchaam Farm", 1 Doppel-, 1 Family- und ein Zweibettzimmer, Lounge mit TV, 2 Badezimmer, 14. Dort gibt es offenbar auch "Holiday Cottages" mit Selbstverpflegung, die man für längere Zeit mieten kann. Das Frühstück war in Ordnung, als Vegetarier war mir der Aufkleber "Serving Scottish beef and proud of it" egal...
Mrs Elizabeth Ogg
Buchaam Holdiay Properties
Strathdon
Aberdeenshire AB36 8TN 
Tel. 019756/51238

Loch Fyne (wenige Meilen südlich von Furnace)

Loch Fyne ist wunderhübsch gelegen, für meinen Geschmack ist es in diesen Breiten fast schon ein wenig zu bunt (blühender Rhododendron usw.), aber doch noch erstaunlich ruhig dafür, daß Glasgow nur rund 50 Meilen entfernt ist. Von Süden kommend, bogen wir links in eine Einfahrt ein, die mit B&B beschildert war und sich nach 15 Metern gabelte, rechts das B&B-Haus mit zwei großen Fenstern zur Straßen- (und Loch-)Seite. Kostete 14, das Frühstück war etwas spärlich und die ätere Dame auch nicht so gesprächig, aber am Morgen schien sie mir etwas aufgetaut zu sein. Kein Teekocher, aber Wohnzimmer mit TV für die Gäste; Bad mit Badewanne/Duschvorrichtung. Toller Ausblick beim Frühstück. Adresse habe ich leider nicht.

Wer mit Kindern unterwegs ist, wird sich über das ca. 2 Meilen entfernte "Wildlife Center" (bis 17:30 offen) freuen.

Tongue (Nordküste)

An der Nordküste sind die B&Bs etwas knapp, und so kann es schon einmal vorkommen, daß man sich schon in Druness etwas suchen will und dann doch noch die 28 Meilen bis zum nächsten größeren Ort im Osten, Tongue, fahren muß. Nachdem man die Brücke über den Kyle of Tongue passiert hat, erreicht man den Ort. In einer Spitzkehre geht es rechts ab, ausgeschildert "Tongue Village", es sind aber nur ein paar Häuser an einer schmalen Straße. Man passiert eine Polizeistation zur Rechten, weiter hinten (man glaubt schon, aus dem Ort herauszufahren) ist links ein B&B, das ein wenig wie eine Farm aussieht. Man muß um das Haus herumgehen, um den Eingang zu erreichen.

Der Laden wird von einer ausgesprochen netten Frau geführt, mit der wir uns gut unterhalten haben. Kostete nur 12.50; kein Fernsehen, aber Teekocher auf dem Zimmer, sowie eine große Anzahl verschiedener Haustiere (die den Gast aber in Ruhe lassen, wenn er will). Sehr empfehlenswert, das Frühstück war sehr gut. Adresse habe ich leider nicht.

Die Dame gab und noch einen wichtigen Tip: Wer in Tongue essen gehen will, soll keinesfalls ins Tongue Hotel einkehren (zu teuer), sondern am westlichen Ende der Brücke ein paar Meilen nach Norden fahren (der Ort heißt Talmine), dort gebe es ein ausgezeichnetes Hotel-Restaurant, in dem auch die Einheimischen speisten.

Ullapool (bzw. ein paar Meilen südlich davon)

Knappe fünf Meilen auf der A835 von Ullapool nach Süden ist rechts ein B&B ausgeschildert, zusammen mit "Studio/Paintings/Sculpture" oder so. Man fährt (langsam!) eine Einfahrt hinunter zu einem ausgesprochen künstlerisch eingerichteten Haus (jeder Raum ist eine Art Stilleben, ziemlich beeindruckend). Kostete 14.00. Kein Teekocher auf dem Zimmer, aber man macht uns einen (sehr freundliche und quirlige Hausherrin). Keine Dusche, aber Badewanne; kaltes Wasser auch auf dem Zimmer (außerdem eine Sammlung von Kunstbänden vom Anfang des Jahrhunderts).

Wegen des Frühstücks hatten wir erst Sorge (wer so viel Kunst betreibt, weiß der überhaupt noch, wie man ein Ei zubereitet?), aber es war dann durchaus lecker (bis auf eine etwas angeschimmelte Marmelade, aber das passiert ja auch zu Hause mal :-). Kann ich auch durchaus empfehlen, ist deutlich anders als die "Profi-Herbergen", an die man manchmal kommt. Zwei Hunde, die bellen, aber nicht beißen. Adresse habe ich leider nicht. - Eine Leserin schrieb mir im März 1999: "Eure Übernachtung bei Ullapool war vermutlich das gastfreundliche Haus von Rip Fleming und Evelyn Peffers, die Adresse ist Balnoster, Ardcharnich."


Updates aus späteren Jahren:

Orkney (Kirkwall)

Ziemlich zentral gelegen - ich habe hier einige Tage gewohnt, zu einem Sonderpreis (so ca. 10 am Tag), weil ich mir mein Frühstück einfach selbst aus dem Kühlschrank genommen habe. Das war ganz angenehm.
Mrs. E. Currie
81 Victoria Street
Kirkwall, Orkney KW15 1DQ
Tel. 01856/872354

Dyke (nahe Forres, 20km östlich von Inverness)

Ganz fantastisches B+B in einer alten Kirche, wunderschön umgebaut und mit einem großen Wohnzimmer, sehr geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Wird von Deutschen betrieben; ca. 25 pro Person und Nacht (Daten von 2005). Alles weitere auf der (leider nicht ganz Mozilla-fähigen) Seite http://www.oldkirk.co.uk/.


  Frederik Ramm, 2005-04-29